Verdienstorden "Wormser Schnook"

1997 stiftete der Wormser Carneval Club den Verdienstorden in Silber “Die Wormser Schnook”. Mit dieser Auszeichnung soll alle zwei Jahre (früher jährlich) eine Persönlichkeit geehrt werden, die sich besondere Verdienste um die Wormser Fastnacht erworben hat. Es ist die einzige, fastnachtliche, vereinsübergreifende Ehrung in Worms. Dies zeigt die besondere Bedeutung dieses Ordens. Jeder Verein freut sich, wenn ein Aktiver aus den eigenen Reihen diese Ehrung erhält.

Bisher wurde "Die Wormser Schnook" an folgende Wormser Fastnachter/-innen verliehen:

 

 1997/1998 Rolf Bindseil Wormser Narrhalla
1998/1999 Lieselotte Balzer Wormser Hausfrauen-Verein
1999/2000 Hans Blötscher Wormser Carneval-Club
2000/2001 Dr. Hans-Peter Ranz Wormser Narrhalla
2001/2002 Karlheinz Maurer Wormser Liederkranz
2002/2003 Dr. Heinz-Theo Geipert Wormser Carneval-Club
2003/2004 Helga Pauer Wormser Narrhalla
2004/2005 Monika Peschel Wormser Hausfrauen-Verein
2005/2006 Hans-Jürgen Zeimet Gloria Worms
2006/2007 Mechthild Vogel Wormser Liederkranz
2007/2008 Torsten Brand Wormser Carneval-Club
2008/2009 Hans-Jürgen Eich Wormser Narrhalla
2010/2011 Ilias Romeos Wormser Carneval-Club
2012/2013 Silke Seidel Wormser Hausfrauen-Verein
2014/2015 Matthias Matheis Wormser Narrhalla
2016/2017 Kirsten Kamphausen Wormser Liederkranz
2018/2019 Sabine Rödel Katholischer Frauenkreis Herrnsheim

 

Bericht der WZ vom 12.11.2018