Mit Witz und Kokolores

Wormser Carneval Club lädt zum 4x11-jährigen Jubiläum ins „Wormser“

Von Bea Witt

WORMS – Ebenso närrisch wie das Jubiläumsjahr „4 x 11 Jahre WCC“ war das Programm der Damensitzung des Wormser Carneval Club (WCC), bei der sich die zahlreichen Narren in ihren fantasievollen Kostümen auch auf die im Anschluss folgende After-Show Party freuten.

Politik kriegt ihr Fett weg beim Wormser Carneval Club

Von Manfred Janß

Scharfzüngige Redner, Tanz und Kokolores sorgen für einen rundum gelungenen Abend, an dem die Genossen jedoch nichts zu lachen hatten.

WORMS - Eine „Hashtag-Fastnachtsparty 4 x 11“ ließ der Wormser Carneval Club bei seiner 44. Damensitzung am Samstagabend im Mozartsaal vom Stapel und am Ende ein begeistertes Publikum zurück. Die Wormser Stadtpolitik dagegen konnte nur in Deckung gehen. Die Genossen hatten’s wohl geahnt, denn Sitzungspräsident Benjamin Müller sah bei der Begrüßung der politischen Ehrengäste nur schwarz.

Anna Goedeke trainiert die Wormser „Smileys“

Von Ulrike Schäfer

Das Kinderballett des Wormser Carneval Clubs übt fleißig für die Fastnachtsauftritte. Dass es mit Sicherheit wieder fulminant wird, ist der umtriebigen Trainerin zu verdanken.

WORMS - Seit September probt das WCC-Kinderballett „Smileys“ in der Blumenstraße für die beginnende Fastnachtskampagne, doch schon lange vorher hat sich Trainerin Anna Goedeke Gedanken über das Motto gemacht, hat die Musik und die Kostüme ausgewählt und sich eine mitreißende Choreografie ausgedacht. Jetzt, nur knapp drei Wochen vor dem ersten Gastauftritt beim Liederkranz 1872 Weinsheim, ist alles in trockenen Tüchern. Es fehlt nur noch der Feinschliff.

„4 x 11 Jahre WCC“

Der Kartenverkauf WCC-Jubiläumskampagne läuft auf vollen Touren

„4 x 11 Jahre WCC“ – Sein närrisches Jubiläum feiert der Wormser Carneval Club (WCC) mit einem bunten Programm aus Büttenreden, Gesang, Tanzdarbietungen und anschließender Party bei den Damensitzungen am Samstag, dem 9. Februar und am Samstag, dem 16. Februar 2019, jeweils um 19.33 Uhr, im WORMSER Mozartsaal. 

Und auch die jüngsten Narren kommen beim Kinderkostümfest am Sonntag, dem 17. Februar 2019 um 14.11 Uhr nicht zu kurz.

Karten für die Veranstaltungen sind erhältlich bei Augenoptik Bässler (Am Lutherplatz 6, Telefon 06241/23667) oder können online bestellt werden unter www.wormser-carneval-club.de/karten

Herrnsheimerin Sabine Rödel ist neue „Schnook“

Von Margit Knab

Sabine Rödel vom katholischen Frauenkreis Herrnsheim wird vom WCC „als Meisterin ihres Fachs und einer ausgefeilten Körpersprache“ zur neuen “Schnook“ gekürt.

WORMS - Wenn die „alt Schnook“ eine Laudatio „uff die nei Schnook“ hält und viele gut gelaunte Menschen das mit Begeisterung verfolgen, dann ist der 11.11. Der Stichtag zum Beginn der Fastnachtskampagne wird jedes Jahr aufs Neue mit vielen Helau-Rufen gefeiert und – alle zwei Jahre – mit der Verleihung des Schnooke-Ordens an eine Ausnahmefastnachterin oder einen Ausnahmefastnachter. Die (Narren)Kappe auf bei diesem Event, das alle Wormser Fastnachtsvereine unter einem Dach vereint, hat seit Jahren der Wormser Carneval Club (WCC). Und in diesem Jahr feiern die WCCler, angeführt von ihrem Vorsitzenden Torsten Brand und Sitzungspräsidenten Benni Müller, dazu noch ihr 4 mal 11-jähriges Bestehen.